Keynote: Die Arbeit der Zivilgesellschaft

Keynote: Dr. Ramona Maria Kordesch
Dr. theol. Ramona Maria Kordesch, M.A., geb. 1986 in Klagenfurt am Wörthersee, ist Theologin und Zivilgesellschaftsforscherin am Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Von 2013 bis 2016 leitete sie die Forschungsstelle „Innovationssysteme der Wohlfahrtsorganisationen“ – ein Kooperationsprojekt mit dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart und dem Civil Society Center (CiSoC) der Zeppelin Universität. Als Senior Researcher leitet sie seit 2016 den Forschungscluster „Leadership & Civil Society“ gemeinsam mit Prof. Dr. Josef Wieland am LEIZ und gründete 2017 die gem. Stiftung „Societas Futura. Gesellschaft Gestalten“, als Think Tank mit assoziierter Beratungsgesellschaft für mehrwertiges Unternehmertum, in Wien. Zivilgesellschaftlichen Thematiken geht Dr. Kordesch in Veröffentlichungen wie „Die Arbeit der Zivilgesellschaft, Herausforderungen einer globalen Welt“ (online abzurufen unter: Blogbeitrag) und „Christsein in der Zivilgesellschaft“ (in: Lebendiges Zeugnis, Heft 3/2017) nach.